Kneippjahr 2017

Vom Umgang mit der "Zuvielisation"

Der Kneipp Aktiv Club Mistelbach lud gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde Mistelbach am 28. März 2017 zu dem interessanten Vortrag "Erfolgreicher Umgang mit der Zuvielisation" in den Stadtsaal ein. 

(v.l.n.r.) GR Josef Schimmer, STR Ingeborg Pelzelmayer,
Markus Pelzelmayer, Anneliese Arthold

Die Menschen der heutigen Zeit sind oft ununterbrochen sehr vielen Informationen gleichzeitig ausgesetzt. Diese ständige Reizüberflutung beansprucht alle Sinne und die Gedankenwelt jedes Menschen. Markus Pelzelmayer zeigte dem interessierten Publikum, wie der Einzelne mit mehr Achtsamkeit einen Ausgleich zwischen den eigenen Bedürfnissen und den Anforderungen von außen finden kann.

 

 

Wie man die Selbstheilungskräfte des Körpers mit Homöopathie aktiviert

Frau STR Ingeborg Pelzelmayer konnte am 21. November 2017 viele interessierte BesucherInnen begrüßen, die am 21. November 2017 auf Einladung der Gesunden Gemeinde und des Kneipp Aktiv Clubs in den Mistelbacher Stadtsaal zu dem äußerst informativen Vortrag "Wie man die Selbstheilungskräfte des Körpers mit Homöopathie aktiviert" von Dr. Carina Schindler gekommen waren.

(v.l.n.r.) Mag. Klaus Dundalek, Dr. Carina Schindler, STR Ingeborg Pelzelmayer

Frau Dr. Schindler, Ärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie, zeigte in ihrem Vortrag die Einsatzmöglichkeiten der natürlichen Therapien (Homöopathie) auf. Ziel der Homöopathie ist es, den Menschen als Ganzes zu sehen und dessen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Frau Dr. Schindler stellte diverse homöopathische Mittel vor und beschrieb deren Einsatzgebiet und Wirkungsweise. Ebenso beantwortete Frau Dr. Schindler fachkundig die zahlreichen Fragen der interessierten ZuhörerInnen.

Besonderer Dank gilt der Landschaftsapotheke Mistelbach für die Unterstützung dieser gelungenen Veranstaltung.